Diese Webseite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Daten­schutz­erklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Hotel Chesa Mulin - Erweiterung

Pontresina

Umbau Erdgeschoss mit öffentlichen Bereichen

Zum Start der Sommersaison 2023 hat das Chesa Mulin, nach einer mehrmonatigen, intensiven Umbauphase, seine Türen pünktlich wieder geöffnet. An dieser Stelle möchten wir allen beteiligten Handwerksbetrieben ein grosses Dankeschön aussprechen für die ausserordentlichen Leistungen in Bezug auf Termin und Qualität!

Das Ziel des Umbaus, den ganzen öffentlichen Bereich im Erdgeschoss grosszügiger und offener zu gestalten, ist vollends gelungen.

Der Gästebereich wurde mit einem Anbau um 50m2 vergrössert. Es entstand eine geräumige, edle Lobby, inkl. offener Panoramasitzecke mit Blick auf die Berge. Draussen auf dem gedeckten Vorplatz können die Gäste auf der Steinbank die Engadiner Abendsonne geniessen.
In Erinnerung an die bewegte Geschichte des Hauses wurde der gewichtige, 435kg schwere Mühlestein an eine Metallstehle kunstvoll und prominent am Eingang platziert und das historische Holz-Mühlenrad kommt hinter der neuen Rezeption bestens zur Geltung.

Ein Hauptaugenmerk wurde zudem auf das Frühstücksbuffet gelegt. Ob gekühlt, offen oder warm, die Köstlichkeiten präsentieren sich dem Gast im besten Licht. Gleichzeitig wurde auch der ganze Essbereich mit bequemem Mobiliar und vereinzelten Hightables ausgestattet.

Abgerundet wird das Ganze durch einen wohnlichen Kommunikationsbereich, rund um das Panoramacheminée mit gemütlichen Sesseln, die zum Verweilen einladen.

Neu, kommen auch noch ein 30m2 grosser Skiraum, ein Velo- und ein separater Gepäckraum hinzu.

Entsprechend der Philosophie der Gastgeberfamilie, wurde wieder Wert auf natürliche, einheimische Materialien, wie Stein oder Lärchenholz gelegt.

Dieser Umbau ist die letzte Etappe einer über mehrere Jahre geplanten Gesamterneuerung des Hauses. Angefangen bei den Zimmern ist nun das offene, grosszügige Gestaltungs- und Materialkonzept ganzheitlich ersichtlich und spürbar.

Seit bald 40 Jahren wird das Chesa Mulin familiär und gastfreundlich in der zweiten Generation geführt. Das Hotel ist ein 3-Sterne Superior Haus im Zentrum von Pontresina. Hier trifft Engadiner Tradition auf modernen Komfort und Natürlichkeit.

 

Auftraggeber – Inhaber Chesa Mulin Sonja und Andrea Isepponi
Bauleitung in Zusammenarbeit mit Arnold Schwab Bauleitungen, Pontresina

Bilder Hotel Chesa Mulin

 

«Der Umbau erfüllt uns mit Stolz, dank der sehr guten Zusammenarbeit haben wir nicht nur die Abläufe optimiert, sondern auch den Zeitgeist perfekt getroffen. Die Materialisierung und die Verwendung warmer Farbtöne verleihen dem Raum eine einzigartige und einladende Atmosphäre.»

Andrea Isepponi – Hotel Chesa Mulin

 

Website Chesa Mulin